Turnerschaft Brunsviga-Brunonia

an der TU Carolo Wilhelmina zu Braunschweig

Unsere Prinzipien

Studienprinzip

Das Wort “Studium” ist lateinisch und bedeutet “eifriges Streben, Lust, Begierde”, und genau dieses Streben und diese Wissbegierde soll unseren Mitgliedern ein rasches und erfolgreiches Studium ermöglichen. Gerade in einer Zeit von hoher Arbeitslosigkeit und Studiengebühren für Langzeitstudenten ist dieses von enormer Wichtigkeit geworden.

Turnerprinzip

Der Sport ist ein guter Ausgleich zu den Belastungen des Studiums. Weiterhin sehen wir den Sport als wichtiges Mittel zur Persönlichkeitsbildung und Ausbildung der Gesellschaftsfähigkeit an. Das gemeinschaftliche Training schafft Freundschaften und schult die Teamfähigkeit.
“Frisch, fromm, fröhlich, frei …”

Lebensbundprinzip

Dieses Prinzip bedeutet, dass man auch nach beendetem Studium Mitglied der Turnerschaft Brunsviga-Brunonia bleibt. Damit gibt man den jungen Mitgliedern die Möglichkeit eines günstigen und schönen Studiums. Auf gemeinsamen Veranstaltungen können dann Erfahrungen und neue Ideen zum allgemeinem Nutzen ausgetauscht werden.

Unsere Farben

Die Turnerschaft Brunsviga-Brunonia führt die Farben dunkelblau-gelb-hellblau, den Farben der Brunsviga, mit dem Danziger Stadtwappen in Form eines Schiebers. Zu einem besteht diese Farbkombination aus den Braunschweiger Landesfarben blau-gelb und der Farbe der Sänger hellblau. Das Danziger Wappen erinnert an die Zeit der Brunonia an der Technischen Hochschule Danzig von 1907 − 1945. Die Farben und der Schieber werden in Form eines Bandes mit goldener Perkussion getragen. Die Mütze im mittleren Tellerformat ist gelb.

Unser Wahlspruch:
“ Ein Mann − Ein Wort.”